19 Nov

Alte Rockstars

Geologisch betrachtet sind wir auf unserem südlichen Loop zurück Richtung Perth durch den ältesten Teil Australiens gekommen: zwischen 1,1 und 2,5 Billionen Jahre sind die Granite und Gneisse auf denen wir wandeln in diesem Gebiet alt. Unvorstellbar diese Zeitspannen! Weiterlesen

12 Nov

Hoch hinaus in den Southern Forests

Undenkbar! Wir haben einen Karribaum erklettert. Nur über Stahlsprossen und ohne sonstige Sicherung haben wir den Diamond und den Gloucester Tree bis in luftige Höhen von 52 bzw. 61 Metern Höhe erklommen. Weiterlesen

09 Nov

Mission completed – Westküste Australiens vollendet!

In einem schönen letzten Streckenabschnitt vom Nambung Nationalpark bis zum Cape Leeuwin Nationalpark können wir nun behaupten die komplette befahrbare Westküste Australiens vom Lee Point in Darwin im Northern Territory bis zum Cape Leeuwin bei Augusta in Westaustralien bereist zu haben. Unsere Mission ist also zu Ende und wir blicken auf die letzten 2 Wochen Reisezeit. Wir blicken aber auch noch vorwärts auf spannende Abenteuer in den Southern Forests und im Wheatbelt, die wir auf unserem Rückweg nach Perth, das wir auch noch ein paar Tage genießen wollen, queren werden. Weiterlesen

06 Nov

Zeitreise über die Wildflower Ways

Wir haben schon seit Broome immer wieder von unseren Campingnachbarn von den Wildblumen und den Wildflower Ways gehört. Nun sind Wildblumen nicht gerade das Erste woran man bei Australien denkt. Bedenkt man allerdings wie groß dieser Kontinent ist und dass er grob gesehen Anteil an  4 Klimazonen hat – Tropen, Subtropen, Gemäßigtes Klima sowie den Wüstenklimaten, dann findet man sich auf einer Tour, wie wir sie gerade machen, irgendwann in der gemäßigten Zone wieder. Weiterlesen

01 Nov

„Ganz Australien IST ein Nationalpark.“*

(*Zitat eines auskunftfreudigen & reisebegeisterten Australiers)

Mit dem Kalbarri Nationalpark beginnt unsere Reise Richtung Perth und weiter in den Süden. Hier sind die Nationalparks wie Perlen auf der Kette am Highway oder nur wenige Kilometer entfernt aufgereiht. Wir kommen also täglich an Nationalparks vorbei, manche sind nur so klein wie die Pinnacles Desert von 4 km2 im Nambung Nationalpark (175 km2) – ungeachtet der Größe, sind die Pinnacles aber weltweit berühmt.
Mit 1830 km2 ist der Kalbarri Nationalpark da schon um einiges größer und hält zahlreiche Routen bereit, auf denen wir uns den Park und seine schönen Aussichten auf den Höhen und Ab- und Aufblicke in den Schluchten erwandert haben. Weiterlesen

28 Okt

#Wette #Pascalgymnasium #Unescowelterbestätten #Australien # Shark Bay

Im World Heritage Gebiet Shark Bay gibt es an 1500 km Küstenlinie so viel zu entdecken, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll zu erzählen. Die letzen Tage waren so dicht gepackt mit Erlebnissen und Eindrücken, dass ich beschlossen habe beim Erzählen alphabetisch vorzugehen: Weiterlesen