15 Dez

#15 Adventskalender

Seit diesem Frühjahr lädt das Gasometer in Oberhausen zur Ausstellung „Der Berg ruft“ ein. Diesem Ruf sind wir als Reise- und Bergfans natürlich gefolgt. Inmitten des Luftraums des Gasometers hängt Kopf über eine verkleinerte Version des Matterhorns. Über einen riesigen Spiegel kann man ihm durch diesen einfachen Trick sogar auf den Gipfel schauen. Verschiedene Beleuchtungen geben die Oberflächenbeschaffenheit, die Höhenlinien, Besteigungsrouten und die Steilheit der Wände wieder.

Wer dann noch nach neuen Inspirationen für den nächsten Urlaub suchen möchte, kann dies in der zugehörigen Fotoausstellung tun. Aber Achtung: Schlimme Fernwehgefahr!

(C) Jule Reiselust: Das Matterhorn in Falschfarben zur Verdeutlichung der Steilheit der Bergflanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.